Die Stadt

 

  

Die Nacht ist warm, die Nacht ist lang, die Nacht ist wunderbar dazu geeignet, dass man sich Geschichten anhört, sagte der Mann, der sich neben mich auf den Sockel der Statue von Dom José setzte. Es war wirklich eine wunderbare Nacht, eine warme und milde Vollmondnacht, die etwas Sinnliches und Magisches hatte…“ (Antonio Tabucchi, Lissaboner Requiem)

 

 

Da saß er vor Ihnen...
Da saß er vor Ihnen...

 

 

 

Lissabon wird als die Stadt der Superlative bezeichnet. Auf den berühmten Aussichtspunkten, den Miradouros, erleben Sie unglaubliche Augenblicke. Sie werden immer wieder mit den Gegensätzen von Alt und Neu konfrontiert: mit Azulejos (blauen Kacheln) geschmückten Palästen, eisernen Fahrstühlen in der Innenstadt. Alte Friedhöfe sind genauso sehenswert wie die moderne Szene in den Diskotheken und Bars an den Docks und die großen Einkaufzentren. Kulturelle Veranstaltungen hoher Qualität werden sie begeistern wie auch die vielen kleinen Bäckereien mit dem ganz besonderen portugiesischen Gebäck.

Und immer wieder schauen Sie auf den Fluss, über die breite Mündungsbucht des Tejo. 

Die Mischung aus Kultur, Gastlichkeit, Strand und Natur wird sie begeistern.

Lissabon ist zu jeder Jahreszeit sehenswert!